NORDIC-CROSS-SKATING KURSE

Nordic Cross Skates sind eine Kreuzung aus Inline Skates und Skirollern. Durch die Luftbereifung, Profilierung und effiziente Waden-Bremsen erlauben sie Geländegängigkeit - auch bei nassem Untergrund oder nicht asphaltierten Strecken – sowie  eine sichere Bergabfahrt.

 

Der lange Radstand (ca. 45 cm) sorgt für Fahrstabilität sowie einen ruhigen Geradeauslauf und erhöht somit gleichzeitig auch die Sicherheit. Dazu tragen auch die profilierten, ca. 15 cm großen Luftreifen bei, wodurch die Bodenhaftung und die Kontrolle um ein Vielfaches in kritischen Situationen größer ist als auf Inlineskates oder auf Skirollern mit Kunststoffrollen.

 

 

Wie geht Nordic Cross Skaten ?

 

Die Technik des Nordic Cross Skating ähnelt sehr der Skating Technik beim Langlaufen. Für die Beinarbeit wird der Schlittschuh Schritt eingesetzt, der durch kräftige parallele Armabstöße verstärkt wird. Je nach Einsatz der Arm – und Oberkörpermuskulatur kann das Tempo erhöht und die Effektivität der Trainingseinheit gesteigert werden. Es kommen auch die unterschiedlichen Stockvarianten wie beim Skating auf Schnee zum Einsatz.

 

Wo kann man Nordic Cross Skaten ?

 

Prinzipiell überall, wo man mit dem Rad fahren kann. Erfahrungsgemäß eignen sich asphaltierte Wege und Straßen, Parks oder feste Wald – und Feldwege am besten dazu. Optimale Bedingungen findet man am Weißenstädter See oder auf den Skirollerbahnen in Neubau und Asch ( CZ bei Selb ).

 

Wer kann Nordic Cross Skaten ?

Ob Konditionswunder oder Couchpotatoe, jung oder alt – Nordic Cross Skating ist das ideale Ganzkörpertraining für jedes Lebensalter und Leistungsniveau. Für den Breitensportler ist es ein kurzweiliges Gesundheits – und Fitnessprogramm, für den Leistungssportler ein zusätzliches Trainingselement, das neue Trainings- anreize setzt.

 

Informationen zu unseren Kursen

Anfängerkurs

 

       Auszug Kursinhalte :

 

  • Kennenlernen des neuen Sportgeräts und Gewöhnungsübungen

  • Erste Skatingschritte in der Ebene und bei leichten Steigungen

  • Einführung in die Brems – und Kurventechnik bei leichten Abfahrten

  • Einbau des Stockeinsatzes und symmetrischer Stocktechniken

  • Koordinierung von Bein- und Armbewegung

  • Anwendung des bisher Gelernten auf einer kürzeren Rundtour auf asphaltierten Strecken

Fortgeschrittenenkurs

 

        Auszug Kursinhalte :

 

  • Betonung des Ganzkörpertrainings mit Nordic Cross Skates

  • Intensivierung und Rhythmisierung der Bewegungen

  • Gewinnung von Sicherheit durch Festigung und Erweiterung der Kurventechniken

  • Einbau asymmetrischer Stock-Techniken (Gelände abhängig )

  • Bewältigung längerer und steilerer Anstiege durch Stockeinsatzvarianten

  • Gewinnung von Sicherheit auf den neuen Sportgerät

  • Erfahren unterschiedlicher Untergründe

  • Anwendung des Gelernten auf einer längeren Tour auf unterschiedlichen Belägen

     

Kurspreise

Gruppenkurse ( ab 3 Personen )

Einsteiger oder Fortgeschrittene

 

Kursdauer                   Preis / Person

 

   1 Stunde                              20 €

  2 Stunden                             30 €

  3 Stunden                             40 €

2x2 Stunden                           50 €

 

Privatkurse

Einsteiger oder Fortgeschrittene

Dauer   Personen   Preis / Person   Personen   Preis / Person  
1 Stunde 1 40 € 2 25 €
2 Stunden 1 70 € 2 50 €
3 Stunden 1 100 € 2 60 €
2x2 Stunden 1 130 € 2 70 €

 

Kurstermine:

 

nach Vereinbarung